thenoconvention

Archive for März 2013|Monthly archive page

Denken ist scheisse!

In Alltag on 20. März 2013 at 10:48 pm

no future

Ich bin wieder einmal in einem kleinen bis mittelgrossen Loch aus Verwirrung versunken. Der Glaube,nein das Wissen, dass ich inzwischen in so verdammt vielen Fragen meines Lebens im Konflikt stehe, beschäftigt mich sehr. Alles was neu begonnen wird, wird kurz darauf oder kurz davor, so was von krass in Frage gestellt, dass gar kein Fortschritt entstehen kann. Was mich momentan am meisten beschäftig ist, dass mich so vieles beschäftigt und ich dadurch keine Wege gehen kann, sondern von einer Gabelung in die nächste stolpere. In einem früheren Text habe ich von Pragmatik und etwas bewegen geschwärmt, und nun?

Das schlimmste an dieser Situation ist aber nicht der Wiederspruch in mir selber, sondern der Zeitdruck. Man ist jeden Tag damit konfrontiert, möglichst schnell und effizient zu leben und ich – der eigentlich noch so viele Jahre seines Lebens vor sich hat – lasse mich voll auf diese Schiene ziehn. Die Angst etwas zu verpassen oder etwas nicht richtig beziehungsweise „effizient“ zu tun sitzt mir schon ewig im Nacken und lässt mich weder meine Ziele fixieren, noch mich fallen zu lassen und einfach zu leben.

Doch wenigstens habe ich mir heute wiedereinmal die Zeit genommen und etwas für mich und die Welt in die Tasten gehauen und vielleicht geht es nicht nur mir so. Wenn du Sonderling das also lesen solltest und den perfekten Schlachtplan für’s Leben besitzt, bitte melde dich…

Advertisements